EOS feiert seinen zweiten Geburtstag

Seit dem Start des EOS Mainnet sind zwei Jahre vergangen - was für eine wilde Fahrt!

Das Tempo der Innovation in diesem Bereich war so umwerfend, das viele dieser Erinnerungen schon etwas verschwommen sind und man leicht aus den Augen verlieren kann, was wir als Community in so kurzer Zeit erreicht haben.

Lasst uns zu diesem besonderen Anlass eine kurze Pause einlegen, um in wöchentlichen Schritten zurückzublicken und zu rekapitulieren, was von Juni 2019 bis Mai 2020 auf EOS passiert ist.  

          Juni 2019

Technischer Hinweis zum tatsächlichen Geburtsdatum von EOS: Der 1. Juni ist der 2. Jahrestag der Veröffentlichung von EOSIO 1.0. Der erste Block im EOS Mainnet wurde am 8. Juni 2018 um 8:08 Uhr (8,888 Sekunden) vom Appointed Block Producer (APB) produziert. Die „Go-Abstimmung“ wurde am 9. Juni 2018 um 01:00 UTC durchgeführt. Das Mainnet wurde am 10. Juni 2018 um 13:00 UTC gestartet und die Kette erreichte am 14. Juni 2018 das 15%-Voting (eigene Metrik für die offizielle Aktivierung).

1 Gedanke zu “EOS Celebrates its Second Birthday”

Kommentare sind geschlossen.

Daniel Keyes

Chief Operating Officer (COO)
Zu den Aufgaben gehören: Produktmanagement, Betrieb, Community
Ort: Toronto, Kanada

Vor der Gründung der ersten EOS-Community in Toronto und der Mitbegründung von EOS Nation war Daniel ein Jahrzehnt lang in der Finanztechnologie tätig und arbeitete in verschiedenen Funktionen. Seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, Vertriebscoaching, Agententraining, digitales Marketing, digitales Prozessmanagement (Lean Green Belt) und Produktmanagement (zertifizierter Scrum Master, zertifizierter Product Owner) führte ihn schließlich zur Beratung für einen Blockchain-Entwickler.

Daniel erwarb 2009 einen Bachelor of Journalism an der Ryerson University und arbeitete als Praktikant im Bereich Chase Producer bei Global TV.

Daniel lebt nach den Prinzipien von Wahrheit, Liebe und Freiheit.