EOS Hot Sauce # 23

EOS Hot Sauce ist eine wöchentliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten aus dem EOSIO-Ökosystem. Unser Netzwerk entwickelt sich so schnell, dass es schwierig sein kann Schritt zu halten! Wir behalten den Überblick und liefern dir wöchentliche Updates, damit du keine der zahlreichen Entwicklungen verpasst.

Sauce in jedem Format:

Die EOS Hot Sauce von EOS Nation ist kurz nach Erscheinen des Artikels auch in Video- und Audioformaten erhältlich.

1.8 Upgrade-Aktivierung erfolgreich

Das öffentliche Netzwerk von EOS wurde am Montag, den 23. September, erfolgreich auf EOSIO v1.8 aktualisiert! Zwei Stunden vor der geplanten Upgrade-Zeit waren 21/21 Top-BPs beim BP Zoom Call Meeting anwesend, um für das Upgrade „GO or NO GO“ zu signalisieren. Alle waren sich einig, das es Zeit für ein GO war! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die 1.8-Aktivierung professionell ausgeführt wurde und das Netzwerk weiterhin reibungslos funktioniert, ohne dass Ausfallzeiten auftreten. Wer den historischen Moment noch einmal erleben möchte, kann sich die Aufnahme des Livestreams ansehen, die wir auf unserem YouTube-Kanal gepostet haben.

Besonderer Dank geht an Dafeng Guo von EOS Asia und Yves La Rose von EOS Nation für die Unterstützung bei der Koordination in Telegram, WeChat und Zoom und bei Übersetzungen von Englisch und Mandarin, ! Vielen Dank an Daniel Keyes von EOS Nation für die wöchentlichen 1.8 Upgrade Zoom Calls vom 25. Juni bis 23. September 2019. Außerdem möchten wir uns bei EOS Lao Mao bedanken, die auch maßgeblich bei der Koordinierung geholfen haben. Sie haben ausserdem einen Upgrade-Checker programmiert, der es allen BPs ermöglicht hat vor dem Upgrade zu überprüfen ob ihre Nodes bereit waren. 

Auf das hohe Maß an Koordination und Zusammenarbeit in der EOS-Community können wir alle stolz sein! Vielen Dank an alle, die an diesem Prozess teilgenommen und mitgewirkt haben. Euch alle zu nennen würde hier den Rahmen sprengen! Fest steht, das dies eine großartige Gemeinschaftsaktion war und es ein fantastisches Beispiel dafür bietet, was das öffentliche Netzwerk von EOS so leistungsfähig macht! 

Ok toll, 1.8 ist aktiviert! Was jetzt? In den nächsten Schritten werden alle verschiedenen Funktionen von EOSIO v1.8 freigeschaltet. Diese Funktionen wurden schon vor Monaten in verschiedenen Testnetzen aktiviert und es wurden dabei keine Probleme gefunden. Wir gehen daher davon aus, dass dieser Prozess in den kommenden Tagen und Wochen im öffentlichen EOS-Netzwerk erfolgreich durchgeführt wird. Die wohl am sehnlichsten erwartete Funktion ist "Codename: ONLY_BILL_FIRST_AUTHORIZER", mit der dApps Betreiber die Kosten für die Netzwerk Ressourcen ihrer Benutzer übernehmen können. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für EOS von der breiteren Masse akzeptiert und benutzt zu werden. Die vollständige Liste aller neuen Funktionen findest du im Artikel zum EOSIO 1.8 Release Candidate.

Außerdem sind diese 1.8-Funktionen die Voraussetzung für die vielbeschworene VOICE-App von Block.one. Obwohl noch keine Veröffentlichungstermine bekannt gegeben wurden, bringen uns diese Upgrades VOICE einen Schritt näher und eröffnen anderen dApps viele Möglichkeiten für Innovationen. Es ist eine spannende Zeit in der Welt von EOS!

Livestream zur Aktivierung von EOSIO 1.8-Upgrades
EOSIO ™ Version 1.8.0-rc1: EOSIO Consensus Protocol Upgrade-Release-Kandidat
EOS Nation Upgrade Tracker

EOS Nation Top21 WAX Guilds

Dem WAX-Netzwerk werden bald 6 Guilds hinzugefügt, und wir sind stolz darauf bekannt geben zu dürfen, dass EOS Nation als WAX-Guild aufgenommen wurde! Diese Entwicklung ist ein direktes Ergebnis des WAX Guild Candidate Showcase, der vor etwa einem Monat angekündigt wurde. Mehrere Teams nahmen am WAX Guild Candidate Showcase teil und nutzten die Gelegenheit, um ihre Beiträge in den Kategorien Infrastruktur, Community, Entwicklung und Sonstiges zu präsentieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams, die sich als WAX Guilds und Standby Guilds qualifiziert haben! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen!

  • WAX Guilds: BlockMatrix, Aloha EOS, EOS Cafe Block, WAX sw / eden, EOS Amsterdam, EOS Nation
  • Standby-Gilden: ZenBlocks / EOS Miami, Greymass, Polar.io (vormals EOS Asia), EOS Rio und EOSphere

Bist du neugierig und willst das WAX-Netzwerk mal ausprobieren, bist dir aber nicht sicher, wie du dein WAX-Konto erstellen sollst? EOS Amsterdam hat da was für dich! In einem kürzlich veröffentlichtem Tutorial wird genau erklärt wird, wie WAX-Konten erstellt werden.

Mit derzeit 6,8 Millionen WAX-Konten und durchschnittlich 300.000 Transaktionen täglich ist das WAX-Netzwerk bereits relativ fortgeschritten und es wird stetig weiter wachsen, da mehr und mehr Entwickler und Projekte von dem benutzerfreundlichen Service Layer angezogen werden, der ihnen Zeit und zeilenweise Code erspart. Der Service Layer bietet viele interoperable Lösungen, die sogenannten "Microservices", wie z.B. das All-Access-Account-System, den NFT Creator oder den On-Chain Random Number Generator (RNG), der gerade bei Spielen von großem Nutzen ist.

Wenn du mehr über das Konzept des WAX Service Layers erfahren willst, empfehlen wir dir die Präsentation von WAX Strategic Advisor Malcolm Casselle, die er kürzlich bei einem Meetup von EOS Israel gegeben hat.

Zusätzlich zu all diesen Standardlösungen hat WAX kürzlich den WAX Developer Hive gelauncht. Ein Portal für Entwickler, die Wissen austauschen wollen oder Fragen zur Arbeit mit WAX haben. Dort kann man auch Schnellstarts, Tutorials, Themen und Querverweise, Release Notes, API Verweise, Troubleshooting, Codebeispiele und vieles mehr finden.

Ein weiteres wichtiges Merkmal von WAX ist, dass alle auf WAX basierenden Anwendungen auch rück-kompatibel mit EOS sind! Dies bedeutet, dass für eine Übertragung ins öffentliche EOS-Netzwerk lediglich einige Codezeilen geändert werden müssen. WAX macht es Entwicklern wirklich leicht, auf der WAX Blockchain aufzubauen, und ihr könnt euch ab jetzt darauf verlassen, dass EOS Nation da ist, um das Netzwerk zu sichern. 🤝

Wenn du zufällig auf der World Crypto Con in Las Vegas sein solltest, hast du die Möglichkeit, den WAX CEO William Quigley zu treffen, der gerade angekündigt hat am 31. Oktober dort zu sprechen!

WAX Guilds Showcase - Akzeptierte Teams
WAX Account Creation Tutorial
WAX Entwicklerportal
Entwicklerportal Artikel
WAX dApps Listed
WAX, vorgestellt von Malcolm Casselle
William Quigley, CEO von WAX, auf der World Crypto Con

PredIQt wird im öffentlichen EOS-Netzwerk gestartet

In der letzten Woche veröffentlichte das Everipedia-Team PredIQt im öffentlichen Netzwerk von EOS. Dies ist das zweite Mitglied einer ganzen Familie wissensbasierter dApps, die alle den IQ-Token verwenden.

PredIQt ist, wie der Name schon sagt, ein Prognosemarkt und Benutzer können sich über Scatter einloggen, um dann Anteile auf mehreren Märkten zu kaufen, die bereits auf der Plattform verfügbar sind. Diese Märkte drehen sich derzeit um Ereignisse wie Bewegungen von Kryptopreisen, EOS-spezifische Ereignisse wie die Einführung von Voice und andere Themen wie Sport und Politik. Es ist interessant, die Grafiken der einzelnen Märkte zu beobachten und zu verfolgen, wie sich die Stimmung in Bezug auf eine bestimmte Frage entwickelt.

Die Anzahl der Märkte wird anfänglich gering gehalten, um eine gute Benutzererfahrung zu gewährleisten und die Liquidität in den ersten Tagen zu erhöhen. Das Team wird schrittweise neue Märkte hinzufügen, sobald die bestehenden Märkte abgeschlossen sind und die Plattform weiter gewachsen ist.

In Zukunft können Benutzer natürlich ihre eigenen Märkte auf PredIQt erstellen und veröffentlichen! Wer jedoch nicht solange warten will, kann mit dem Open-Source-PredIQt-Protokoll Märkte schaffen, die dann jedoch noch nicht auf der PredIQt-Website auftauchen würden.

PredIQt
Benutzerhandbuch
Predict Oracle Account

Scatter Embed

Kurz nachdem das Scatter-Team die Kandidatur als Blockproduzent bekannt gegeben hatte, machten sie wieder das, was sie am besten konnten: Code abliefern. Das Team hatte die Idee, den Code der für die Scatter Desktop-Benutzeroberfläche von dem Code zu trennen, der für die Wallet spezifischen Funktionen (Signieren, Verschlüsseln) verantwortlich ist.

Die letzteren Funktionen stellen die Kernkomponenten von Scatter dar und werden in Zukunft in einer Web-App verwaltet, die mit anderen Produkten wie dem Schlüssel- / Signaturanbieter kommunizieren kann. Da der Code dieser Funktionen nicht sehr datenintensiv ist, können Updates schnell und einfach durchgeführt werden. Ohne dass Benutzer neue Versionen herunterladen müssen, werden die Code-Updates automatisch an alle Produkte verteilt, wodurch dann immer der gewohnt hohe Level an Sicherheit garantiert wird.

In der Ankündigung wurde außerdem eine Wallet für Mobilgeräte erwähnt. Das Team plant auch die Browser Erweiterung wieder anzubieten. Ein weiteres neues Produkt an dem Scatter arbeitet ist "Scatterbridge", bisher gibt es jedoch nur eine Mailingliste zu diesem Produkt.

Das Scatter Team hat auch eine Umfrage erstellt , mit dem Ziel zu analysieren, wo Token Inhaber generell ihre Token aufbewahren und um spezifisch die Motivationen der Token Inhaber zu verstehen, die ihre Token auf Exchanges halten. Die ersten Ergebnisse mit Antworten von über 650 Teilnehmern waren sehr interessant und zeigten, dass wir uns als Community in Bereichen wie Aufklärung und Sensibilisierung von potentiellen Wählern noch verbessern können.

Die Umfrage ist noch offen für alle die teilnehmen möchten!

Scatter Embed Artikel
Scatter Umfrage zum Gewinn von 25 EOS
Umfrageergebnisse

EOSIO-Ökosystemübersicht

EOSmap ist eine von der Community geführte Karte des EOSIO-Ökosystems auf der 674 dApps, die derzeit auf EOS basieren, angezeigt und kategorisiert werden. Das sind ganz schön viele dApps! Eine großartige Funktion dieser Map ermöglicht das Sortieren nach verschiedenen dApp-Typen und bietet Links zu jedem Projekt, indem man einfach mit der Maus über das dApp-Logo fährt. dApp Betreiber können ganz einfach beantragen zu der Karte hinzugefügt zu werden oder auch weitere Informationen bezüglich eines Projektes nachreichen. Seit der letzten Aktualisierung der Karte am 31. Mai verzeichneten wir ein Wachstum von 10%. Der meiste Zuwachs erfolgte in der Kategorie Business Solutions (29%), gefolgt von sozialen Netzwerken (17%).

Eine weitere interessante Quelle für unabhängige Daten ist marketcap.one, die verschiedene Arten von Marktinformationen für EOSIO-basierte Token bereitstellen. Sie haben kürzlich Rankings für das Handels-Volumen von 10 Exchanges hinzugefügt, an denen auch weitere EOSIO-Token als nur EOS selbst gehandelt werden. Die Volumen kombinieren alle auf den Exchanges aufgeführten EOS-Token, einschließlich auch derer Token, die nicht auf marketcap.one gelistet sind.

EOS Map Update-Bericht
EOS Map Website
Exchange Ranking nach EOS-Token-Volumen
Exchange Volumen Artikel

LiquidApps

Die Vorteile des LiquidApps DAPP-Netzwerks sind in der EOS-Community bekannt, mindestens seitdem durch ihre Technologie kürzlich 750.000 Moonlighting Benutzerkonten der EOS Blockchain zugefügt werden konnten. Dieses Ereignis wurde vor kurzem auch vom Blockchain Medium Cryptonewz berichtet, der die gute Nachricht für die breitere Blockchain-Community dokumentierte.

In einem Artikel mit dem Titel “Economic Disruption: From Pipelines, to Platforms, to dApps” erläuterte das Team ihr Vorhaben, das verbindende Element und die skalierbare Lösung für jedes Blockchain-Projekt zu werden, das eine dApp aufbauen will und diese mit der gesamten Blockchain Landschaft verbinden möchte. In dem exzellentem Artikel wird der aktuelle Erfolg von Plattformen wie eBay, Uber, Facebook und Airbnb analysiert. Der Autor sagt voraus, dass der nächste Schritt in der "Plattformrevolution" die Dezentralisierung sein wird. LiquidApps Services bieten jedenfalls schon jetzt wichtige Infrastruktur-Komponenten für diesen nächsten Schritt der Entwicklung von Plattformen an.

Als führender DSP im DAPP-Netzwerk unterstützt EOS Nation diese Vision aktiv und entwickelt gemeinsam mit dem LiquidApps-Team Services und Tools, die zum Wachstum dezentraler Plattformen beitragen.

Wir freuen uns hier auch mitteilen zu können, dass LiquidApps in Asien immer beliebter und bekannter wird! Zu diesem Anlass wurde Peter Keay von LiquidApps, ein bekannter Full-Stack-Entwickler und technischer Ausbilder, am 24. September zu einem Zoom-Meeting eingeladen, um mit Entwicklern aus der chinesischen Community zu chatten. In der Diskussion ging es um potenzielle Probleme bei der Entwicklung von dApps und darum, wie solche Hindernisse mit den Produkten und Dienstleistungen von LiquidApps überwunden werden können.

Das zweisprachige Treffen war öffentlich und die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit Peter Fragen zu stellen.

LiquidApps auf Cryptonewsz
LiquidApps' Artikel zu Plattformen

EOS Name Service Marketplace

In den Anfängen des öffentlichen EOS-Netzwerks wurde die Community ziemlich kreativ, wenn es darum ging, sich clevere Kontonamen mit 12 Zeichen auszudenken. In der Zwischenzeit ist dann der EOS Name Service online gegangen und hat es einfach gemacht, benutzerdefinierte Kontonamen zu kaufen, die an Premium-Domains wie ".mail" oder ".ai" angehängt sind.

EOS Name Service hat nun auch einen Marktplatz eröffnet und dort kann mit Kontonamen nun frei gehandelt werden. Hast du einen guten Namen gefunden, den du vielleicht verkaufen möchten? Oder möchtest du vielleicht selbst ein Gebot für einen der originellen Namen abgeben? Oder vielleicht möchtest du einfach nur die Liste der teuersten Namen bestaunen . In all diesen Fällen einfach den EOS Name Service Marketplace besuchen. In deren Benutzerhandbuch findest du ausserdem nützliche Tips zur Navigation !

EOS Name Service Marketplace
Marketplace-Benutzerhandbuch

Video zur EOS Community Conference 2019

Die 2. EOS Community Conference findet in weniger als einem Monat statt! Unsere liebenswürdigen Gastgeber und Sponsoren haben sich zusammengetan, um die Begeisterung für den Event in Rio zu teilen! Wir begrüßen die EOS Community in einem Video, das auf YouTube geteilt wurde! Wenn du dein Ticket noch nicht gekauft haben solltest, kannst du in diesem Video genügend Gründe dafür finden um einfach nur zu sagen: „Ja! Wir sehen uns in Rio!☀️" mit dir teilt.

EOS Community Conference 2019 Video vor der Veranstaltung
Vielen Dank, dass Sie die dieswöchige Ausgabe der EOS Hot Sauce gelesen haben!


EOS Nation ist ein führender Blockproduzent im öffentlichen Netzwerk von EOS. Wir verdienen Inflationsbelohnungen basierend auf dem Prozentsatz der für uns gestakten Token. Diese Belohnungen werden in die EOSIO-Community, -Tools und -Infrastruktur reinvestiert. Hilf mit, das Ökosystem zu vergrößern, indem du deine Stimme für eosnationftw als BP abgibst oder delegiere deine Stimmen an den Proxy Proxy4Nation

Leite EOS Hot Sauce direkt in deine Posteingang

Abonnieren Sie den EOS Nation Newsletter für wöchentliche E-Mails.


Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, Marketing-E-Mails von: EOS Nation, CP 25086 BP Villeneuve, Montreal, QC, H2T 1R0, https://www.eosnation.io zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link unten in jeder E-Mail verwenden. E-Mails werden von Constant Contact bearbeitet

Haftungsausschluss: Die oben angegebenen Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder sonstige Beratung dar, und den Informationen auf unserer Website sollte nicht als solche vertraut werden. Wir präsentieren Ihnen diese Informationen als allgemeinen Marktkommentar. Die Informationen stellen keinerlei Anlageberatung oder professionelle Finanzberatung dar. Wir raten oder empfehlen Ihnen nicht, Kryptowährung, digitales Token, ICO oder digitale Assets zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Wir empfehlen Benutzern, ihre eigene Due Diligence durchzuführen und sich mit einem qualifizierten Finanzberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie digitale Vermögenswerte oder Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder halten. Wir sind nicht für Anlageentscheidungen verantwortlich, die auf der Grundlage der auf der Website bereitgestellten Informationen getroffen werden.

Daniel Keyes

Chief Operating Officer (COO)
Zu den Aufgaben gehören: Produktmanagement, Betrieb, Community
Ort: Toronto, Kanada

Vor der Gründung der ersten EOS-Community in Toronto und der Mitbegründung von EOS Nation war Daniel ein Jahrzehnt lang in der Finanztechnologie tätig und arbeitete in verschiedenen Funktionen. Seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, Vertriebscoaching, Agententraining, digitales Marketing, digitales Prozessmanagement (Lean Green Belt) und Produktmanagement (zertifizierter Scrum Master, zertifizierter Product Owner) führte ihn schließlich zur Beratung für einen Blockchain-Entwickler.

Daniel erwarb 2009 einen Bachelor of Journalism an der Ryerson University und arbeitete als Praktikant im Bereich Chase Producer bei Global TV.

Daniel lebt nach den Prinzipien von Wahrheit, Liebe und Freiheit.