EOS Hot Sauce # 18

EOS Hot Sauce ist eine wöchentliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten aus dem EOSIO-Ökosystem. Unser Netzwerk entwickelt sich so schnell, dass es schwierig sein kann Schritt zu halten! Wir behalten den Überblick und liefern dir wöchentliche Updates, damit du keine der zahlreichen Entwicklungen verpasst.

Block.one Identity Patent

Das heutige Internet ist geplagt von Fake Benutzern, Fake Kommentaren und Bots auf fast allen Social-Media-Plattformen. Dies macht es echten Benutzern unmöglich, zwischen echten Kommunikation und Astroturfing , unterstützt von "bad actors", zu unterscheiden. Am 1. Juni stellte Block.one die Voice-Plattform vor, die verspricht dieses Problem zu lösen, indem nur echte Personen die Nutzung der Plattform gestattet wird. Der Prozess, wie die Echtheit einer Identität, nachgewiesen werden kann, war jedoch noch vage.

Letzte Woche machte Zak Gall von Everything EOS eine interessante Entdeckung, als er ein kürzlich von Block.one angemeldetes Patent mit der Bezeichnung "System und Methoden zur Erstellung einer sicheren digitalen Identität" entdeckte. Das Patent an sich ist recht ausführlich und wir möchten hier einige der beschriebenen Funktionen erläutern, um unsere Vorfreude zu teilen.

Beginnen wir mit einer Twitter-Nachricht, die Dan Larimer kurz nach dem Bekanntwerden der News selbst veröffentlicht hat: „Die Idee hinter unserem Identitätspatent besteht darin, "Proof of Co-Location" und zwischenmenschliche Beziehungen im Laufe der Zeit zu verwenden, um eine Identität durch öffentlich überprüfbare Daten nachzuweisen und anschließend die Menschen die den Nachweis liefern für ihre Mühe zu belohnen. “

"Proof of Co-location" bedeutet, dass zwei Personen gegenseitig ihre Echtheit und Einzigartigkeit dadurch beweisen, dass sie sich zur selben Zeit am selben Ort befinden. Dies geschieht indem sie ein Foto mit jeweils beiden Personen aufnehmen, wobei jede Person ihr eigenes Mobiltelefon benutzt, das wiederum mit ihrer Identität verknüpft ist. Die Einzigartigkeit des Geräts kann durch einen Schlüssel sichergestellt werden, der auf einem Chip im Telefon gespeichert ist und nicht geändert oder verschoben werden kann. Auf dem iPhone wird diese Funktion als "Secure Enclave" bezeichnet. Andere Hersteller haben möglicherweise einen anderen Namen, aber die Idee ist dieselbe. Das Patent erwähnt ausserdem eine App, die zum Aufnehmen des Fotos verwendet werden soll. Diese App soll aber auch andere spezifische Merkmale wie eine Umwelt Geräusche, Biometrie oder Netzwerke in der Umgebung festhalten können.

Die Tatsache, dass der „Proof of Co-Location“ nur mit Daten erstellt werden kann, die von einer bestimmten App generiert wurden, würde auch "Deep Fakes" verhindern. Deep Fakes sind veränderte Bilder oder Videos, die zum Fälschen einer Identität verwendet werden. Ein weiterer interessanter Aspekt von Dans Twitter-Zitat ist, dass er Belohnungen erwähnt und uns damit einen Hinweis gibt, wohin diese Idee letztendlich führen soll. Was uns einzigartig macht, sind unsere Beziehungen zu Freunden und unserer Familie, und das Konzept dieses Patents benutzt diese Daten um zu beweisen dass ein Benutzer real ist. Eine dezentralen Datenbank mit eindeutigen Beziehungen von echten Personen, die sich gegenseitig verbürgen, ist äußerst wertvoll. Dieser Wert kann jedem Teilnehmer aufgrund seines Beitrags zum Ausbau dieser Datenbank zurückerstattet werden. Es ist ein sehr interessanter und innovativer Ansatz, der die Einzigartigkeit von Menschen und ihrer Geräte kombiniert. Denn es sind diese Geräte mit denen wir mit der digitalen Welt interagieren. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schau dir die unten verlinkten Videos von Everything EOS und Colin Talks Crypto an.

Mobiltelefone spielen eine wichtige Rolle, und Wallets machen grosse Fortschritte bei dem sicheren Speichern von Keys und auch der Authentifizierung von Transaktionspartnern. Um Entwicklern dabei zu helfen, hat Block.one das „Android Keystore Plugin für das Java EOSIO SDK“ veröffentlicht. Eine Lösung für iOS-basierte Produkte, die die oben genannte sichere Enklave nutzt, wurde schon Anfang diesen Jahres veröffentlicht.

Während diese Lösungen für private Endbenutzer großartig sind, können die Sicherheit und das Management von Schlüsseln auf Unternehmensebene mit Remme noch weiter verbessert werden. Remme entwickeln ihr eigenes Ökosystem auf einer EOSIO-basierten Blockchain auf und wurden kürzlich in Block.one's #builtonEOSIO-Reihe vorgestellt. Es gibt bereits mehrere Pilot Projekte, die das Remme-Protokoll verwenden. Eines davon ist ein Kundenauthentifizierungsprojekt auf Blockchain-Basis für einen Fortune 500 Automobilhersteller.

Auf einer etwas menschlicheren Note und weniger technologisch antwortete Brendan Blumer auf einige frustrierte Investoren bei Telegram. Er versicherte, dass alle verschiedenen Elemente, an denen Block.one gerade arbeitet, schon bald zusammen Sinn erbeben. Davon abgesehen zeigte er aber auch Wertschätzung für die Geduld innerhalb der Community.

Ausserdem wurden letzte Woche auch ein paar weitere Block.One-Mitarbeiter in einer Videoserie vorgestellt.

Block.one Identitätspatent

Everything EOS Video

Colin Talks Crypto-Video

Android Keystore Plugin für das Java EOSIO SKD

Remme #builtonEOSIO

Brendan Blumer twittert

Block.one-Mitarbeiter Video

LiquidApps' Bildungsauftrag

LiquidApps setzt sich für die Weiterentwicklung der Blockchain-basierten Netzwerktechnologie ein. In den letzten 6 Monaten haben sie die Tools zur Skalierung von EOS-Ressourcen entwickelt und diese Vorteile auch für andere Blockchains verfügbar gemacht. Sie haben eine sich ständig erweiternde Gruppe hochqualifizierter DSPs, wie z.B. EOS Nation, zusammengebracht, um das DAPP-Netzwerk in Betrieb zu nehmen und aufrecht zu erhalten. Mit diesem 2nd Layer Skalierungsangebot , das auf dem öffentlichen EOS-Netzwerk aufbaut, gehören viele Einschränkungen mit denen Entwickler von dApps konfrontiert waren, der Vergangenheit an.

Das LiquidApps-Team arbeitet auch daran, das Bewusstsein für diese neuen Entwicklungen zu schärfen, und veröffentlicht sehr interessante Artikel in einer hohen Frequenz. Ausserdem kündigten ihren eigenen Hackathon an und schufen das DAPP Knights Programm , welches für alle Interessierten offen ist, die das Projekt unterstützen wollen.

Die aktuelle Mission von LiquidApps wird in diesem Zitat eloquent ausgedrückt: "Unsere größten Waffen sind Wissen und die einzigartige Technologie des DAPP-Netzwerks."

Das Team ist entschlossen, eine elementare Infrastruktur für das Web 3.0 bereitzustellen. Wenn du neu in dem Thema bist, empfehlen wir diesen Artikel indem die letzten 6 Monate zusammengefasst werden. Die folgenden Themen werden hier behandelt:

  • Warum brauchen wir dApps?
  • Second-Layer-Lösungen für Blockchains
  • Das DAPP Network kommt ins Spiel
  • Was machen wir jetzt? 

LiquidApps begann mit der Idee von vRam, das jetzt LiquidRam heißt und Tal Muskal veröffentlichte die Geschichte dahinter auf seinem persönlichen Medium Account. Ihr neuestes Produkt ist LiquidOracles, eine Möglichkeit, reale Daten an die Blockchain zu übermitteln, damit Smart Contracts entsprechend reagieren können. Da LiquidApps die Philosophie von einer Multi-Blockchain Zukunft vertrittveröffentlichten sie einen Artikel indem sie erklären, wie LiquidOracles mit Chainlink, einer führenden Oracle-Lösung auf Ethereum , co-existieren und Synergien schaffen können. 

Es ist aufregend zu sehen, dass der technische Fortschritt in diesem Bereich seine Kreise zieht und in den Medien anderer Krypto- und Blockchain-Systeme immer mehr Beachtung findet. Bitcoin.com veröffentlichte einen Artikel letzte Woche indem diskutiert wird, wie die Brückenbildung zwischen Blockchains für die Zukunft von Kryptowährungen von grundlegender Bedeutung ist und wie LiquidLink eine solche wertvolle Blockchain-Brücke sein könnte.

Als führender DSP leistet EOS Nation einen stolzen Beitrag zum DAPP-Netzwerk! Und wir haben auch das EOS Nation DSP Portal geschaffen, wo Benutzer ihre DAPP-Token staken können, um verschiedene Dienste zu erhalten. Schau dir unser Video Tutorial an Video dich mit unserem DSP Portal vertraut zu machen.

DAPP Network Hackathon

DAPP Knights Programm

LiquidApps 6-Monats-Zusammenfassung

Wie LiquidRam geboren wurde

Multi-Chain-Zukunft

LiquidOracles Anwendung

Bitcoin.com Artikel

EOS Nation DSP Portal

EOS Nation DSP Portal Tutorial

Emanate Alpha

Wenn du in letzter Zeit den Emanate Discord Channel besucht hast, hättest du an der zunehmenden Aktivität erkennen können, dass die Veröffentlichung von Emanates Alpha sehr nah ist. Das Team veröffentlichte ausserdem auch einen Artikel in dem sie erklären, welche Probleme die Verzögerung des Alpha Releases verursacht haben und welche Lösungen sie erarbeitet haben.

Ein wesentlicher Bestandteil ihrer Musik-Streaming-Plattform sind hochfrequente Micro Payments, mit denen ein Musiker oder ein direkt gemessen und belohnt werden kann, basierend darauf, wie lange ein Song gestreamt wurde. Derzeit erfolgen diese Zahlungen alle 6 Sekunden. Um die Skalierbarkeit der Plattform zu gewährleisten, ohne das öffentliche EOS-Netzwerk zu stören, wurde ein cleverer off-chain Mechanismus für die Bearbeitung dieser Prozesse vorgestellt.

Darüber hinaus kündigte das Team den Emanate Growth Pool an, um Benutzer zu motivieren sich langfristig für den Erfolg der Plattform engagieren.

Die erste Runde der Emanate Repräsentanten wurde ebenfalls gewählt und unser EOS Nation Ambassador Samuel Josephist einer von ihnen! Sam hat sich konsequent dem Aufbau von Communities durch Bildung gewidmet und wir sind sicher, dass er Afrika als Emanate Repräsentant hervorragend vertreten wird!

Ausserdem lies uns das Team wissen, dass es wohl einige große Namen aus dem Bereich der elektronischen Musik gibt, die planen, nicht nur mit Emanate zusammenzuarbeiten, sondern sogar Share Holder zu werden.

Alles scheint bereit zu sein, und wenn du einer der Ersten Benutzer mit einem Emanate Profil sein willst, besuche die Emanate Discord Community und registriere dich als Early Bird Artist und lade ihre Banner-Vorlagen runter damit dein Profil gut aussieht!

Der YouTuber EOS Sarasota kündigte ein paar Emanate Minis an, was sehr kurze Tutorials sein sollen. Diese richten sich auch an Benutzer für die Emanate und möglicherweise auch EOS und Blockchain gänzlich neu sind!

Projektupdate von Emanate

Samuel Joseph Emanate Rep

Emanate Discord Community

Early Bird Emanate Musiker Registrierung

Emanate Profil Banner-Vorlagen

EOS Sarasota Tutorial-Videos

Arbeitsvermittlung auf EOSIO

Jobportale und die Gig Economy sind ein ideales Beispiel, um einige Vorteile von Blockchains der 3. Generation zu demonstrieren - indem sie Zurechnungsfähigkeit, Effizienz, transparente Empfehlungssysteme, Reputation und kostenlose Transaktionen für einen globalen Markt schaffen. Immer mehr innovative Plattformen in diesem Sektor entscheiden sich dafür, auf EOSIO aufzubauen.

TAP, kurz für Talent Access Portal, befinden sich kurz vor dem Launch ihrer Plattform und konzentrieren sich auf junge Talente im Tech-Sektor, direkt aus den besten Technik Schulen und Community-Programmen. Die Plattform bietet eine private Jobbörse, Zugang zu aufstrebenden Tech-Hotspots, einen vorab verifizierten Kandidatenpool und ein einfaches Messaging-System zur Kontaktaufnahme mit potenziellen Kandidaten.

Unsere Freunde bei Hirevibes haben ihre Job Börse bereits in Betrieb und feiern ihre ersten erfolgreichen Job Vermittlungen, die sie in einem dem unten verlinkten Artikel dokumentiert haben. Es freut uns zu sehenwie viel effizienter ein Arbeitsmarkt auf einem solchen Portal ist und wie viele Menschen davon profitieren können. Mit 5 erfolgreichen Vermittlungen erzielte die Plattform bereits $ 7.999 Prämien für Arbeitssuchende, $ 3.428 für die HVT Community und $ 2.285 für die Humane Wohltätigkeits Organisation! Vielleicht hast du schon von Humane gehört. Sie sammeln Spenden in EOS und wird von Samuel Joseph geleitet, dem EOS Nation Ambassador den wir schon im vorherigen Abschnitt erwähnten! Gratulation an Sam für seine jüngsten Erfolge!

Moonlighting ist bereits ein etabliertes Unternehmen im HR-Bereich und hat kürzlich das große Potenzial von Blockchain Technologie zur Verbesserung ihres Services erkannt. Durch ein Investment des  EOS VC und auch etwas Hilfe von Blockstart, werden ihren Service schon bald auf der EOS Blockchain anbieten und 600000 Benutzer mit sich bringen!

Ausserdem teilte Moonlighting vor kurzem in einem Artikel des Forbes Magazine einen grossen Erfolg mit: Sie gaben bekannt dass der große Personalvermittler Kelly Services mit ihnen eine Partnerschaft eingegangen hat. Kelly Services ist an der NASDAQ gelistet und ist seit 1942 der weltweit führende Personalvermittler für Zeitarbeitskräfte und fest angestelltes Personal. Sie verfügen derzeit über 2.600 Niederlassungen in 40 Ländern weltweit. Durch diese Partnerschaft mit Moonlighting wird Kelly mit der EOSIO Blockchain-Technologie bekannt gemacht.

Kelly Services' John Healy, Vizepräsident und Geschäftsführer des Büros der Zukunft der Arbeit, wurde zitiert: „Wir werden lernen. Drei unserer Geschäftsbereiche untersuchen schon heute aktiv, wie sie sowohl die Technologie von Moonlighting als auch die Geschäftsprozesse, die wir für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter bereitstellen, nutzen können und wo eine Verwendung Sinn machen würde ”.

Aufregende Zeiten!

Talent Access Portal

Hirevibes Vermittlungserfolge

EOS VC

Blockstart

Kelly Services Ankündigung

KROWN DAC

KROWN erregte diese Woche die Aufmerksamkeit der Community , dadurch das sie als erste erfolgreich das DAC Factory-Tool von eosDAC verwendeten, um eine DAC im öffentlichen EOS-Netzwerk zu launchen. Gemäß ihrer Satzung ist es KROWN's vorrangiges Ziel, das EOSIO-Ecosystem zu fördern und zu unterstützen. Es ist eine offene Plattform, die aktive Unterstützer belohnt und gemeinschaftliches Engagement fördert. Die Verteilung ihrer Token basiert jedenfalls schon auf diesen Prinzipien und so wird es viele Giveaways, Wettbewerbe und Prämien von Seiten KROWNS geben. Die Gründungs Mitglieder von KROWN DAC sind seit vielen Jahren schon erfahren im führen von Genossenschaften und suchen nach einer Möglichkeit, die Blockchain-Technologie in das Management von Genossenschaften zu integrieren. Es ist ein interessantes Projekt und es kann nicht schaden, mehr über ihre Ideen in Bezug auf eine gerechtere, verbraucherorientierte Wirtschaft zu lernen.

KROWN DAC

KROWN Satzung

KROWN Einführung

KROWN Youtube

EOS GO Ecosystem Overview

Unsere Freunde bei EOS Go sind dafür bekannt, immer auf Zack zu sein, wenn es darum geht, EOSIO-Nachrichten auf ihrem EOS Go Turbo News Kanal an ihre Follower zu senden. Letzte Woche haben sie eine neue Artikelserie begonnen, die einen etwas anderen Ansatz verfolgt. Bei der EOS dApp Ecosystem Overviewtauchen sie tiefer in die Möglichkeiten und Realitäten von dApp-Entwicklern ein und erklären, warum EOSIO die bessere Wahl ist. Dadurch das verschiedene dApp-Plattformen konstant miteinander konkurrieren und Entwicklungen sehr schnell vor sich gehen, ist es für dApp-Entwickler nicht immer möglich, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir freuen uns zu verfolgen wie Entwickler ihre Erfahrungen miteinander teilen. Mit der Zeit entsteht hier eine ansprechende Zusammenfassung der Grundlagen sowie auch der jüngsten Entwicklungen von EOSIO Software.

EOS GO Turbo News Kanal

EOS GO Ecosystem Overview

CryptoLions' Jungle Game Chain

Die Crypto Lions, berühmt für ihr Jungle Test Net und den Simple Assets NFT Standard, der vor kurzem erst von WAX übernommen wurde, enthüllten ein interessantes Konzept für eine zusätzliche EOSIO Side Chain. In diesem Konzept haben sie viele Elemente ihrer vorherigen Aktivitäten zusammengeführt, um alle ihre Forschung und Entwicklungen unter einem Dach namens Jungle Game Chain (JGC) zu vereinen.

Die JGC ist nicht nur eine Umgebung für Blockchain-Games, sondern stellt auch ein interessantes und kohärentes Narrativ für Blockchain-Governance ein, die sie als dezentrale Monarchie bezeichnen. Durch die Verwendung von Begriffen wie „Monarch“, „House of Lords“ und „House of Commons“ untersuchen CryptoLions ein neues Blockchain-Governance-Modell, das vertraute Begriffe verwendet, um diese Ideen einem breiteren Publikum leichter zugänglich zu machen.

Obwohl die CryptoLions derzeit nicht beabsichtigen, die JGC weiter zu verfolgen, haben sie dennoch ihre Ideen dazu in einem Artikel in der hoffnung, gespräche anzuregen und neue ideen zu generieren.

Jungle Game Chain Vorstellung

Das Verhältnis von Hype zu Aktivität

Begonnen haben wir die EOS Hot Sauce in dieser Woche mit der Unique ID-Lösung von Block.one, die das Ziel verfolgt Bots zu vermeiden. Mit einer kleinen Randnotiz zu diesem Thema möchten wir nun schließen. Bot-Armeen werden oft verwendet, um die Popularität von Projekte künstlich aufzublähen. In einer kürzlich durchgeführten Studie jedoch analysierten „The TIE“ die Twitter-Feeds von 450 Crypto-Projekten und erstellten ein Hype-to-Activity-Verhältnis. Wir freuen uns, Ieuch mitteilen zu können, dass EOS eines der am wenigsten "over-hypten" Projekte ist. Dies ist wahrscheinlich auf die gesunde Arbeitsmoral in unserer Community zurückzuführen.

"The Tie" Twitter-Thread
Vielen Dank für das Lesen der dieswöchigen Ausgabe von EOS Hot Sauce!


EOS Nation
 ist ein führender Blockproduzent im öffentlichen Netzwerk von EOS. Bitte hilf uns, weiterhin Mehrwert im EOS Ecosystem zu schaffen, indem du deine Stimme für eosnationftw als BP abgibst oder an den Proxy Proxy4Nation!

Leite EOS Hot Sauce direkt in deine Posteingang

Abonnieren Sie den EOS Nation Newsletter für wöchentliche E-Mails.


Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, Marketing-E-Mails von: EOS Nation, CP 25086 BP Villeneuve, Montreal, QC, H2T 1R0, http://www.eosnation.io zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link unten in jeder E-Mail verwenden. E-Mails werden von Constant Contact bearbeitet

Haftungsausschluss: Die oben angegebenen Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder sonstige Beratung dar, und den Informationen auf unserer Website sollte nicht als solche vertraut werden. Wir präsentieren Ihnen diese Informationen als allgemeinen Marktkommentar. Die Informationen stellen keinerlei Anlageberatung oder professionelle Finanzberatung dar. Wir raten oder empfehlen Ihnen nicht, Kryptowährung, digitales Token, ICO oder digitale Assets zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Wir empfehlen Benutzern, ihre eigene Due Diligence durchzuführen und sich mit einem qualifizierten Finanzberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie digitale Vermögenswerte oder Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder halten. Wir sind nicht für Anlageentscheidungen verantwortlich, die auf der Grundlage der auf der Website bereitgestellten Informationen getroffen werden.

Daniel Keyes

Chief Operating Officer (COO)
Zu den Aufgaben gehören: Produktmanagement, Betrieb, Community
Ort: Toronto, Kanada

Vor der Gründung der ersten EOS-Community in Toronto und der Mitbegründung von EOS Nation war Daniel ein Jahrzehnt lang in der Finanztechnologie tätig und arbeitete in verschiedenen Funktionen. Seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, Vertriebscoaching, Agententraining, digitales Marketing, digitales Prozessmanagement (Lean Green Belt) und Produktmanagement (zertifizierter Scrum Master, zertifizierter Product Owner) führte ihn schließlich zur Beratung für einen Blockchain-Entwickler.

Daniel erwarb 2009 einen Bachelor of Journalism an der Ryerson University und arbeitete als Praktikant im Bereich Chase Producer bei Global TV.

Daniel lebt nach den Prinzipien von Wahrheit, Liebe und Freiheit.