EOS Hot Sauce ist eine wöchentliche Zusammenfassung aller heißesten Themen aus dem EOSIO-Ökosystem. Der Raum entwickelt sich so schnell, dass es schwierig sein kann, Schritt zu halten! Wir behalten den Überblick, damit Sie nicht müssen.

WACHS geht DeFi

WAX-Token-Inhaber können jetzt einen Anteil an NFTs verdienen, die von den beliebtesten Marken auf WAX verkauft werden! 

Regelmäßige Leser der EOS Hot Sauce sind sich des jüngsten Anstiegs der Beliebtheit von NFTs bewusst, und wir sehen keine baldige Verlangsamung! Ein tolles Zitat in der WAX DeFi Ankündigung fasst unsere Gefühle in Bezug auf die NFT-Branche zusammen:

„NFTs werden neben Filmen, Musik und Videospielen als eigenständiges Unterhaltungsformat stehen. Jedes Verbraucherprodukt, das nicht gegessen werden kann, wird zu einem NFT. “

Wie funktioniert das alles genau? Wenn NFTs auf dem Markt verkauft werden, können Markenhersteller eine Autorengebühr zuweisen. Wenn beispielsweise die sehr beliebten KOG-NFTs gehandelt werden, wird 8% des Verkaufspreises als Autorengebühr verwendet. Basierend auf Vereinbarungen zwischen WAX und verschiedenen NFT-Marken wird ein Prozentsatz dieser Autorengebühren erhoben, um das neue WAX DeFi-System zu versorgen.

Von den für WAX DeFi erhobenen Gesamtgebühren wird 80% an das WAX DeFi-System verteilt, während 20% verbrannt wird. Diese Verbrennung reduziert den Gesamtvorrat an WAXP-Token und kommt allen WAXP-Token-Inhabern zugute.

Für die vollständigen Details und die Aufschlüsselung empfehlen wir Ihnen dringend, den Artikel zu lesen, aber hier ist der Kern davon:

  1. WAXP-Token können vom WAX-Netzwerk zum Ethereum-Netzwerk übertragen werden, wo sie zu WAXE-Token werden.
  2. Durch das Abstecken von WAXE-Token können Sie Gebühren verdienen und WAXG-Token generieren.
  3. 90% der Gebühren werden an WAXE-Inhaber und 10% an das WAXG-Sparschwein gesendet.
  4. WAXG ist das Governance-Token und kann verwendet werden, um über verschiedene Vorschläge abzustimmen, beispielsweise über die Anpassung der oben genannten Prozentsätze.
  5. WAXG kann auch verbrannt werden, um Ihren Anteil an den im Sparschwein gehaltenen Gebühren geltend zu machen.

Sobald WAXP-Token über die Ethereum-Brücke in WAXE konvertiert wurden, können sie nicht mehr verwendet werden für:

  • Belohnungen im WAX-Netzwerk setzen
  • Abstecken nach Ressourcen (CPU / NET) im WAX-Netzwerk
  • Abstimmung im WAX-Netzwerk

Derzeit können WAXE-Token nicht über die Ethereum-Bridge zurück in WAXP konvertiert werden. Diese Funktionalität wird jedoch möglicherweise in Zukunft implementiert. Die Belohnungen, die WAXE- und WAXG-Token-Inhabern auf Ethereum zugesandt werden, werden in Form der ETH für ein schönes kettenübergreifendes DeFi-Erlebnis bereitgestellt.  

Während das System auf den ersten Blick komplex erscheint, ist es tatsächlich ziemlich einfach, wenn Sie Ihren Kopf darum wickeln.

Die DeFi-Homepage von EOSX

EOSX ist ein erstklassiger EOS-Block-Explorer und wir arbeiten ständig daran, ihn noch besser zu machen. Seit unserer letzten EOSX-Zusammenfassung haben wir viele großartige Updates zu teilen:

  • Das neue EOSX DeFi Seite macht es einfach, Projekte zu recherchieren und alle Ihre Belohnungen an einem Ort zu beanspruchen
  • Schnellere Ladezeiten der Homepage
  • Das EOSDT-Guthaben enthält jetzt abgesteckte Token
  • Token-Übertragungsseitengeschwindigkeit und Verbesserungen bei der Anzeige
  • MSIG-Zulassung und -Ranking verbessert
  • Stabile Münzen, die dem Kontowert hinzugefügt wurden
  • BOX-Token hinzugefügt
  • WAX Cloud Wallet-Unterstützung
  • WAX API-Optimierung
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche für die Kontovorhersage
  • Aktualisierte Liste der Spam-Konten

Feedback zum EOS-Ressourcenmodell

Es war großartig zu sehen, wie verschiedene Blockhersteller im EOS-Mainnet nachdenkliche Meinungen zu dem vorgeschlagenen neuen Ressourcenmodell austauschten. 

Block.one vor kurzem hat getwittert eine Auswahl dieser Meinungen von Teams wie EOS Authority, Blockpool EOS, EOSphere, AtticLab und EOS Argentina. Viele weitere Meinungen wurden öffentlich und direkt über ihre offizielle Plattform an Block.one übermittelt, während die Diskussion in der EOS-Ressourcenmodell-Telegramm Gruppe war auch ziemlich aktiv. Es ist großartig, so viel Aktivität rund um diesen Aspekt der EOS-Governance zu sehen, und wir freuen uns darauf zu sehen, wie sich dieser Prozess in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt. Stellen Sie sicher, dass Sie auschecken Das Diskussionsportal von NodeONE Hier finden Sie Links zu vielen Telegrammdiskussionen, Blockproduzentenbeiträgen, Referenzen und nützliche Links.

Block.one hat außerdem angekündigt, dass Blockproduzenten nun die GitHub-Konten von Teammitgliedern einreichen müssen, um in die Block.one-Abstimmungsliste aufgenommen zu werden. Sie können alle registrierten GitHub-Konten auf unserer Website nachschlagen EOS Validator und Sie können mit dem neuen auf dem Laufenden bleiben Fortschritt beim Upgrade des Ressourcenmodells auf unserem neuen Tracker.

NFTs auf EOS freisetzen: Atomic Hub

Atomic Hub ist jetzt auf EOS verfügbar!

Der NFT-Standard von Atomic Assets und die Atomic Hub-Schnittstelle haben bereits viele kreative Aktivitäten in der WAX-Blockchain ausgelöst, und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie sie sich unter EOS entwickelt. 

Jona Wilmsmann von Atomic Assets teilte die Neuigkeiten auf der Mblu Crypto Youtube Show. Zusammen mit einer allgemeinen Einführung in die Plattform diskutierten sie die Möglichkeiten von NFTs auf EOS und teilten eine exklusive Uplift.Art NFT Giveaway um den Start zu feiern.

Wir haben auch erfahren, dass Atomic Hub eine Brücke für NFTs einführen wird, um von WAX zu EOS zu migrieren. 

Tolle Neuigkeiten für alle EOS NFT-Liebhaber da draußen! 

Herzlichen Glückwunsch an das Atomic Hub-Team zum erfolgreichen Start von EOS!

Die neueste Folge von Alles EOS Alles drehte sich um Ultra, die mit Spannung erwartete Gaming-Plattform, die ihr Mainnet noch in diesem Jahr starten soll. 

David Hanson, Mitbegründer und Co-CEO von Ultra, und Rami James, Product Owner, beantworteten Fragen zum Ultra SDK und zum Ultra Resource Model und gaben einen großartigen Überblick über alles, was Ultra zu bieten hat.

Wir haben auch mehr Details über ihre aufregenden Partnerschaften mit Theta und AMD erfahren.

Yves La Rose, CEO von EOS Nation, freute sich, dieses interessante Interview gemeinsam zu moderieren. 

Wir freuen uns, als Blockproduzent an all den großartigen Dingen teilzunehmen, die Ultra in die Welt des Spielens bringen wird.

WAX NFT Hype: GPK S2, HotCakes, TokenHead

Lange vor dem aktuellen Hype um NFTs legte das WAX-Team bereits den Grundstein für eine Plattform, mit der digitale Waren einfach erstellt und gehandelt werden können. Es war diese Vision, die dazu führte, dass WAX von so vielen Projekten übernommen wurde und wie das Protokoll als das bekannt wurde König der NFTs.

Die Topps GPK Original Staffel 2 gerade ausverkauft und Sammler handeln jetzt auf den Sekundärmärkten, um ihre Sets zu vervollständigen. OS 2 führte viele Designs und Varianten ein, die in der Community bereits an Beliebtheit gewinnen. Wir genießen besonders die super saubere, rahmenlose Rohvariante, die den vollen Fokus auf das lustige Kunstwerk legt, das die Garbage Pail Kids zu WAX gebracht haben.

Mit der neuen Saison hat Topps Digital gezeigt, dass sie offensichtlich viel Spaß daran haben, diese Marke selbst zu entwerfen, und dass es noch viel Raum für Kreativität gibt. Wir freuen uns darauf, was sie beim nächsten Tropfen einfallen werden.

Ein weiteres lustiges NFT-Projekt ist "hotcakes on WAX!" Wenn Sie in den letzten Wochen Atomic Hub besucht haben, sind Sie wahrscheinlich auf einige dieser niedlichen Aufkleber gestoßen. Und das Team hat kürzlich eine Reihe neuer Dienstprogramme für seine NFTs eingeführt. 

Sie finden alle relevanten Links in ihr Artikelund erfahren Sie mehr über den Sticker Book-Telegramm-Bot, die Herausforderungen beim Sammeln spezieller NFTs und telegrammbasierte Spiele zur Erhöhung Ihres Sticker-Stacks.

In anderen NFT-Nachrichten bringt TokenHead Ihre WAX-NFTs endlich zu einer nativen mobilen App, die auf iOS und Android verfügbar ist und die es Ihnen ermöglicht, Ihre NFTs einfach auf Mobilgeräten anzuzeigen und Ihre Sammlung in sozialen Medien zu teilen! Wir können mit einem Start in den nächsten Wochen rechnen, aber Sie können sich bereits dem anschließen TokenHead-TelegrammkanalSehen Sie sich ein Teaser-Video an und geben Sie Feedback, um das Endprodukt zu gestalten.

Und in anderen WAX-Nachrichten ist es Zeit, sich auf eine Wahl vorzubereiten. Im Oktober werden die Token-Inhaber erneut für ein Community-Mitglied stimmen, das das Amt des WAX-Generalinspektors innehat. Details finden Sie in der Ankündigungs-Artikel mitgeteilt.

Girl Gone Crypto spricht mit Yves La Rose über EOS DeFi

Mädchen Gone Crypto, bekannt für ihre fröhlichen TikTok-Videos zum Thema Krypto, hat großartige Arbeit geleistet und sich mit ihrem Publikum zusammengetan, um über die Welt der Kryptowährungen aufzuklären.

Yves La Rose, CEO von EOS Nation, hatte eine großartige Zeit Chatten über DeFi auf EOS und alle damit verbundenen Vorteile.

EOS Nation ist ein führender Blockproduzent im öffentlichen Netzwerk von EOS. Wir verdienen Inflationsbelohnungen basierend auf dem Prozentsatz der für uns gestakten Token. Diese Belohnungen werden in die EOSIO-Community, -Tools und -Infrastruktur reinvestiert. Hilf mit, das Ökosystem zu vergrößern, indem du deine Stimme für eosnationftw als BP abgibst oder delegiere deine Stimmen an den Proxy Proxy4Nation

Bitte beachte, dass wir noch nie Bezahlungen akzeptiert haben im Austausch für Berichte zu Projekten in der EOS Hot Sauce. Das heißt, wir berichten nur über diejenigen Projekt in der EOS Hot Sauce von denen wir glauben, dass sie einen Mehrwert für das EOSIO-Ökosystem bringt und wir möchten, dass unsere Community davon erfährt!

Baust du ein interessantes Projekt auf EOSIO? Wir wollen von dir hören! Kontaktiere uns in den sozialen Medien oder schick uns eine E-Mail an info@eosnation.io. 

Vielen Dank, dass du EOS Nation unterstützt und die dieswöchige Ausgabe von EOS Hot Sauce gelesen hast! Möchtest du weitere Updates erhalten? Schau dir einige unserer neuesten EOS Hot Sauce-Folgen an!

Zu Ehren von Malcolm CasSelle

Mit tiefer Trauer haben wir diese Woche erfahren, dass Malcolm CasSelle, ehemaliger Präsident von WAX (Worldwide Asset Exchange), im Alter von 50 Jahren unerwartet verstorben ist. Malcolm war maßgeblich daran beteiligt, EOS Nation in die WAX-Familie aufzunehmen, wie wir es gerne hatten Treffen und Gastgeber eines Meetups mit ihm in der

Weiterlesen "

EOS Hot Sauce #81 - Anchor kündigt Pay-Per-Tx | an Newdex dezentralisiert ihre Smart-Verträge Ultra's One-Click-Miner | #MakeSocialHuman

Zutaten für EOS Hot Sauce: Anchors bevorstehendes „Pay-Per-Tx“ -Feature, Newdex MSIGs Smart-Contracts, #MakeSocialHuman, die neuen Migrationstools von dfuse für EOSIO-Ketten, LiquidApps ETH, Bridge Bug Bounty, Ultra's One-Click-Mining, BlockBase Development Kit , Blankos Private Beta, Countdown, Effect.ai, PUMP Herausforderungen

Weiterlesen "

Vielen Dank für das Teilen der EOS Hot Sauce!

Teilen Sie auf facebook
Facebook
Teilen Sie auf twitter
Twitter
Teilen Sie auf telegram
Telegram
Teilen Sie auf linkedin
LinkedIn
Teilen Sie auf reddit
Reddit
Teilen Sie auf email
Email

Leite EOS Hot Sauce direkt in deine Posteingang

Abonnieren Sie den EOS Nation Newsletter für wöchentliche E-Mails.

Wählen Sie die Liste (n) aus, die Sie abonnieren möchten


Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie zu, Marketing-E-Mails von: EOS Nation, CP 25086 BP Villeneuve, Montreal, QC, H2T 1R0, http://www.eosnation.io zu erhalten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang von E-Mails jederzeit widerrufen, indem Sie den SafeUnsubscribe®-Link unten in jeder E-Mail verwenden. E-Mails werden von Constant Contact bearbeitet

Haftungsausschluss: Die oben angegebenen Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder sonstige Beratung dar, und den Informationen auf unserer Website sollte nicht als solche vertraut werden. Wir präsentieren Ihnen diese Informationen als allgemeinen Marktkommentar. Die Informationen stellen keinerlei Anlageberatung oder professionelle Finanzberatung dar. Wir raten oder empfehlen Ihnen nicht, Kryptowährung, digitales Token, ICO oder digitale Assets zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Wir empfehlen Benutzern, ihre eigene Due Diligence durchzuführen und sich mit einem qualifizierten Finanzberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie digitale Vermögenswerte oder Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder halten. Wir sind nicht für Anlageentscheidungen verantwortlich, die auf der Grundlage der auf der Website bereitgestellten Informationen getroffen werden.

Daniel Keyes

Chief Operating Officer (COO)
Zu den Aufgaben gehören: Produktmanagement, Betrieb, Community
Ort: Toronto, Kanada

Vor der Gründung der ersten EOS-Community in Toronto und der Mitbegründung von EOS Nation war Daniel ein Jahrzehnt lang in der Finanztechnologie tätig und arbeitete in verschiedenen Funktionen. Seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, Vertriebscoaching, Agententraining, digitales Marketing, digitales Prozessmanagement (Lean Green Belt) und Produktmanagement (zertifizierter Scrum Master, zertifizierter Product Owner) führte ihn schließlich zur Beratung für einen Blockchain-Entwickler.

Daniel erwarb 2009 einen Bachelor of Journalism an der Ryerson University und arbeitete als Praktikant im Bereich Chase Producer bei Global TV.

Daniel lebt nach den Prinzipien von Wahrheit, Liebe und Freiheit.