EOS Hot Sauce # 10

Ein Jahr EOS, Block.one, Games, Decentium, Partnerschaften, DSP Portal Challenge, EOS Studio Web, BOS WPS, REMChain, Uncloak

Das öffentliche EOS-Netzwerk wurde am 14. Juni 2018 gestartet

Zunächst möchten wir im Namen des gesamten EOS Nation-Teams dem öffentlichen EOS-Netzwerk alles Gute zum ersten Geburtstag wünschen! Vielen Dank an alle, die Teil dieser großartigen Community sind und wir freuen uns darauf, weiterhin mit so vielen großartigen Teams zusammenzuarbeiten, um EOSIO zu vergrößern!

Block.one-Aktivitäten

EOSIO Labs hat eine Beispiel-Web-App veröffentlicht Für die Unterstützung von „EOSIO YubiKey“ wird gezeigt, wie die WebAuthn-Unterstützung in EOSIO implementiert werden soll. Das Beispiel soll veranschaulichen, wie eine Anwendung, die auf einer privaten EOSIO-basierten Blockchain ausgeführt wird, WebAuthn-kompatible Schlüssel für Benutzer generieren und Signaturen für Transaktionen anfordern kann.

Für die neue Web Assembly Virtual Machine EOSVM hat das Team hat einen sehr detaillierten Artikel veröffentlicht das gibt viele zusätzliche einblicke.

Auch Block.one vor kurzem für eine Lobbying-Registrierung eingereicht Dies ist ein klares Zeichen für ihre Absicht, sich zu Themen wie der Kryptoasset-Regulierung Gehör zu verschaffen.

Schließlich hat Block.one eine Sammlung professioneller Fotos von ihrem epischen Event am 1. Juni zusammengestellt, die Sie finden können hier.

Spiele! Spiele! Spiele!

EOSIO hat den Ruf, eine Plattform zu sein, die perfekt zu Spielen passt, und wir sind gespannt auf die Entwicklung an dieser Front. Wir haben in den letzten Wochen mehrere Ankündigungen von Entwicklungsstudios gesehen, die ihren EOS-Spielen den letzten Schliff geben.

Prospectors ist ein mit Spannung erwartetes wirtschaftliches Online-Echtzeit-Strategiespiel, das derzeit im Jungle-Testnetz getestet wird. Das Spiel findet während des Goldrausches statt und die Spieler tun ihr Bestes, um Ressourcen durch Bergbau zu sammeln, Jobs für andere zu erledigen, Werkzeuge zu bauen oder Ingame-Assets zu kaufen / verkaufen.

Was uns am Spiel besonders gefällt, ist die Möglichkeit, eine wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Spielern zu organisieren, die dazu führt, dass Gruppen von Menschen zusammenarbeiten und sich zu kleinen Dörfern entwickeln.

Das Prospectors-Team veröffentlichte kürzlich eine Artikel, der ihre Sicherheitsstandards vorstellt, der einige der Rückmeldungen aus der Beta aufgreift und zeigt, dass das Team wirklich auf seine Spieler achtet.

Wenn Sie sich auf den Start des öffentlichen EOS-Netzwerks vorbereiten möchten, gehen Sie zu Prospektorenakademie und sehen Sie sich einige Tutorial-Videos an.

Ein Simulationsspiel in der Neuzeit ist "Zum Mond", ein Handyspiel, in dem es darum geht, eine Stadt zu vergrößern und sich um ihre Bevölkerung zu kümmern. Es ist schon verfügbar für Android Geräte und kommt bald auf iOS. Das Spiel verfügt über eine Glücksziehung, mit der Sie zusätzliche Gebäude erhalten, und bietet auch einen Marktplatz, auf dem Spieler Gegenstände tauschen können. Die Marktgebühren betragen 10%, 9% gehen an das Entwicklerteam und 1% finanzieren die Rakete. Immer wenn es einem Spieler gelingt, die Rakete zu starten, erhält er den angesammelten Raketenjackpot. Das Spiel ist recht einfach zu verstehen und macht Spaß, aber um zu spielen, müssen Benutzer 0,99 EOS bezahlen.

Augmented-Reality- und Echtzeit-Ortungsspiele scheinen ebenfalls ein aufkommender Trend bei EOS-Spielen zu sein.

Ein Beispiel ist Hochland, die vor kurzem eine Finanzierung von 2 Mio. USD durch die EOS VC Finlab AG erhalten hat und eine Kreuzung zwischen Monopoly und Pokemon Go zu sein scheint. Die Spieler streifen durch ihre Stadt, um die Sammlung der Eigenschaften zu vervollständigen. Die zum Verkauf stehenden Immobilien in Upland befinden sich zu 100% im Eigentum der Nutzer, ohne jährliche Mietgebühr. Die erste Stadt, die in UpLand gezeigt wird, ist San Francisco, und das Gesamtdesign von UpLand ist sehr ansprechend.

Treten Sie der Warteliste für die Beta bei hier und finden und lesen Sie eine vollständige Einführung hier.

Ein anderes Beispiel, nBlocks Hunt kombiniert die Ortung in Echtzeit mit AR und wurde vom südkoreanischen BP EOSeoul entwickelt.

Mit nBlocks Hunt können Benutzer Blockchain-Assets an realen Standorten suchen, abrufen und freigeben, indem sie über eine AR-Schnittstelle auf Ihrem Telefon in der realen Welt navigieren. Schauen Sie sich dieses Video an um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie das Spiel funktioniert oder / zu lesen In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

nBlocks Hunt ist mit dem nBlocks Wallet verbunden und für das einfache Onboarding für neue Benutzer optimiert, auch für Benutzer ohne EOS-Konto.

Sowohl nBlocks Wallet als auch Hunt sind Teil der nBlocks-Plattform, die in naher Zukunft mehr Spiele und zusätzliche dApps bieten wird, die von ihrem eigenen Utility-Token, dem NBL, unterstützt werden.

Nach dem Start 0xKrieger Bei EOSIO im November 2018 wurde das Spiel schließlich mit Tron und Ethereum verknüpft. Diese Art der kettenübergreifenden Innovation ist sehr aufregend zu sehen und in diesem Fall können Spieler aus allen drei Blockchains zusammen spielen und von einem größeren Spielerpool profitieren! Erfahren Sie mehr über 0xWarriors, indem Sie deren Artikel lesen der neueste Artikel.

Die Liste der derzeit in Entwicklung befindlichen EOS-basierten Spiele ist lang und wir werden Sie regelmäßig über neue Versionen informieren. Immer noch hungrig nach mehr EOS-Spielen? Schauen Sie sich die ITAM Games-Kanäle für an Blaue Morgendämmerung oder Dunkle Stadtund werfen Sie einen Blick auf die Starterhandbuch für Crypto Sword and Magic.

Decentium, Verlagswesen dezentral.

Einige bekannte Content-Hosting-Plattformen zeigen derzeit fragwürdige Praktiken, indem sie Benutzer subjektiv verbieten. Es hat sich gezeigt, dass große Social-Media-Plattformen die öffentliche Meinung manipulieren und mehrfach beim Missbrauch von Benutzerdaten aufgetaucht sind.

Decentium richtet sich an Autoren und ist bestrebt, eine Alternative zu solchen Plattformen bereitzustellen. Benutzer können sich einfach mit Scatter anmelden und mit dem Schreiben beginnen. Artikel, die über Decentium veröffentlicht wurden, werden in der EOS-Blockchain gespeichert und es ist daher unmöglich, produzierte Inhalte oder Benutzer mit Schattenverbot zu zensieren. Darüber hinaus unterstützt Decentium EOS-basiertes Trinkgeld nicht nur für den getippten Artikel selbst, sondern auch für Artikel, die innerhalb des Artikels verlinkt sind.

Partnerschaften von Projekten

Da viele Mitglieder der EOS-Community engagierte Entwickler von Open Source-Software sind, ist es nicht verwunderlich, dass viele von ihnen zusammenarbeiten.

Wir bauen alle auf dasselbe Ökosystem und jeder der Erfolge wird für die gesamte Gemeinschaft von Vorteil sein. Deshalb unterstreichen wir heute einige dieser Partnerschaften.

Obwohl dies keine Überraschung war, ist es gut, die offizielle Ankündigung der Partnerschaft zwischen zu sehen Chintai und dGoods. Sobald digitale Objekte wirklich in Besitz genommen werden können, ist es der nächste logische Schritt, sie zu mieten oder zu leasen, und natürlich wird der Ort dafür auf der „Lease Everything“ -Plattform von Chintai 2.0 sein!

Apropos DGoods, sie haben sich auch mit Sense Chat zusammengetan, so dass Benutzer eigene Aufkleber erstellen und erstellen können.

Eine weitere Partnerschaft, die sehr viel Sinn macht, wurde zwischen Parsl (SEED) und MPT angekündigt (lesen Sie diese Details hier). Parsl arbeitet an der Schaffung einer Supply-Chain-Technologieplattform, die auf modernsten Technologien wie den neuesten Blockchain-Plattformen aufbaut

MPT entwickelt eine Blockchain-Lösung, die das Recycling von Verpackungen auf Metallbasis fördert und erleichtert. MPT zeigte kürzlich auch die erste Skizze ihrer Anwendungkündigte eine bevorstehende Börsennotierung Ende dieses Monats und bekam ihren von EOS42 geprüften Token-Vertragscode. In der Supply Chain-Welt von EOSIO ist viel los!

DSP Portal Challenge

Wie Sie vielleicht aus den vorherigen EOS Hot Sauce Editions wissen, glaubt EOS Nation an das Potenzial des DAPP-Netzwerks von LiquidApps, das öffentliche EOS-Netzwerk zu skalieren. Wenn der Das LiquidApps-Team hat die DSP Portal Challenge angekündigtWir haben uns entschlossen, unsere Ressourcen und unser technisches Know-how für den Aufbau einer großartigen Schnittstelle für die DAPP-Community einzusetzen. Wir sind stolz darauf, Ihnen unser DSP-Portal vorzustellen, mit dem Sie alle derzeit im Dapp-Netzwerk verfügbaren Dienste einfach anzeigen und nutzen können. Wir haben auch einige Tutorials erstellt, die die verschiedenen Bereiche unseres DSP-Portals erläutern, die Sie in unserem finden Einführungsartikel für das EOS Nation DSP Portal.

Die LiquidApps DSP Portal Challenge endete am 15. Juni und es wurden insgesamt 7 Portal erstellt! Zur weiteren Sensibilisierung lud LiquidApps 2 Sonderrichter und ein lud die Community ein, zu erraten, wer das sein könnte. Rate mal und du könntest sogar einen Sonderpreis gewinnen!

EOS Studio Web

Eos Studio ist bekannt für die Bereitstellung optimierter Umgebungen für Entwickler von dApps auf EOSIO. Neben ihrer IDE (Integrated Development Environment) bieten sie auch Tutorials in Chinesisch und Englisch an. Ab dem 24. Juni 2019 EOS Studio Web ermöglicht Entwicklern die Arbeit an ihren dApps in der Cloud, indem sie einfach einen Browser öffnen, ohne dass eine Installation erforderlich ist. Darüber hinaus haben dApp-Teams die Möglichkeit, ihre Open-Source-Smart-Verträge auf der Plattform zu teilen, sodass die Entwicklung auf EOSIO noch dynamischer wird, indem bereits bewährte Lösungen übernommen werden.

Die EOS Studio-Webfunktionen sind:

  • Webcode-Editor für EOSIO
  • Cloud-basierter Smart Contract Compiler
  • Verwalten Sie mehrere Projekte
  • Unterzeichnen Sie Transaktionen mit Scatter
  • Vertragsinspektor und Account Viewer

Wenn Sie ein Entwickler von EOSIO sind oder planen, einer zu werden, sollten Sie es auf jeden Fall ausprobieren.

Gute Arbeit, EOS Studio!

BOS WPS und Referendum

Seit EOS Nation vor einigen Wochen das BOS WPS- und Referendum-System eingeführt hat Bei vier Vorschlägen, für die eine Gemeinschaftsfinanzierung von BOS beantragt wurde, wurde die 40% -Stimmenschwelle überschritten im ersten Schritt des Referendumsvorschlags.

Die vier Vorschläge sind:

  • BOS On-Chain Worker Proposal- und Escrow-System (EOS Nation-Vorschlag)
  • Weltweite Werbung für BOSCore WPS.
  • Mansa: BOS Gemeinschaftsmanagement.
  • Community Governance & Tägliche Operationen.

Während diese Governance-bezogenen Vorschläge die Schwelle relativ schnell erreichten, müssen sie diese Stimmen nun mehrere aufeinanderfolgende Tage beibehalten, bevor sie in die nächste Genehmigungsphase eintreten. Einige andere Vorschläge gewinnen stetig an Stimmen. Wenn Sie über BOS-Tokens verfügen und noch nicht abgestimmt haben, empfehlen wir Ihnen, die aktuellen Vorschläge zu überprüfen und über sie abzustimmen.

Die BOS Community hat jeden Dienstag einen Zoom-Aufruf, um aktuelle Vorschläge zu diskutieren. Um über die neuesten Nachrichten von BOS auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen, sich der BOS Global News Telegrammkanal oder nehmen Sie an den Zoom-Gesprächen am Dienstag mit der BOS-Community teil, um aktuelle Vorschläge zu besprechen. Eine weitere gute Informationsquelle ist die kürzliches Interview mit Huaqiang Wen, Mitglied von BOSCore und CTO von Huobi Pool.

REMChain wechselt zu EOSIO

Remme Protocol ist ein Open-Source-Protokoll, das herkömmliche Infrastrukturlösungen für öffentliche Schlüssel durch ein verteiltes Network of Trust ersetzt. Ihre Lösung ermöglicht den sicheren Zugriff auf eine Website ohne Passwörter und sie erst vor kurzem gab bekannt, dass sie ihr Projekt auf EOSIO verlagern da:

- EOS ist bereits auf sehr hohem Niveau getestet
- arbeitet weltweit und unterstützt hunderte von kommerziellen dApps
- maßstabsgetreu gestaltet
- bietet verschiedene Tools wie Block Explorer, Client - Bibliotheken, mobile Frameworks für Entwickler usw
- Enorme Entwicklergemeinschaft

In ihren eigenen Worten:

"Wir glauben, dass die Vorteile einer schnelleren und skalierbareren EOSIO-Codebasis die kurzfristigen Zeitverluste, die dieser Kompromiss mit sich bringt, deutlich überwiegen."

Umhang auf

Es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte Mal davon gehört haben Umhang auf, aber es scheint, dass sie damit beschäftigt waren, ihr Cybersicherheitsprojekt erfolgreich voranzutreiben, da sie es geschafft haben, in nur 5 Wochen über 400 Unternehmen auf ihrer Cybersicherheits-Demo-Plattform zu registrieren! Sie betraten den 2. Stufe ihres IEO und stehen kurz davor, an P2PB2B gelistet zu werden, einer der bekanntesten Börsen Europas. Sie sind vollständig SEC / FCA-konform, was bedeutet, dass US-amerikanische Investoren teilnehmen dürfen! Wenn Sie mehr über Uncloak the letzte Folge des EOS Writer Podcast wo CEO Tayo Dada Uncloaks Wertversprechen erklärt. Wir glauben, dass Cybersicherheit ein wichtiges Thema ist und in Zukunft noch wichtiger wird. Die Tatsache, dass Uncloak sich für EOSIO entschieden hat, um darauf aufzubauen, und ein kontinuierlicher Befürworter des Ökosystems ist, spricht für beide Projekte.

EOS Nation ist ein Top Block Producer im EOS Mainnet. Lassen Sie uns verbinden:

Webseite | Telegram | Twitter | Facebook | Versuch | Bihu 币 乎WeChat

Helfen Sie uns, weiterhin einen Mehrwert für das EOS-Ökosystem zu schaffen. Abstimmung eosnationftw für BP

Haftungsausschluss: Die oben angegebenen Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder sonstige Beratung dar, und den Informationen auf unserer Website sollte nicht als solche vertraut werden. Wir präsentieren Ihnen diese Informationen als allgemeinen Marktkommentar. Die Informationen stellen keinerlei Anlageberatung oder professionelle Finanzberatung dar. Wir raten oder empfehlen Ihnen nicht, Kryptowährung, digitales Token, ICO oder digitale Assets zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten. Wir empfehlen Benutzern, ihre eigene Due Diligence durchzuführen und sich mit einem qualifizierten Finanzberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie digitale Vermögenswerte oder Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder halten. Wir sind nicht für Anlageentscheidungen verantwortlich, die auf der Grundlage der auf der Website bereitgestellten Informationen getroffen werden.

Daniel Keyes

Chief Operating Officer (COO)
Zu den Aufgaben gehören: Produktmanagement, Betrieb, Community
Ort: Toronto, Kanada

Vor der Gründung der ersten EOS-Community in Toronto und der Mitbegründung von EOS Nation war Daniel ein Jahrzehnt lang in der Finanztechnologie tätig und arbeitete in verschiedenen Funktionen. Seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Vertrieb, Vertriebscoaching, Agententraining, digitales Marketing, digitales Prozessmanagement (Lean Green Belt) und Produktmanagement (zertifizierter Scrum Master, zertifizierter Product Owner) führte ihn schließlich zur Beratung für einen Blockchain-Entwickler.

Daniel erwarb 2009 einen Bachelor of Journalism an der Ryerson University und arbeitete als Praktikant im Bereich Chase Producer bei Global TV.

Daniel lebt nach den Prinzipien von Wahrheit, Liebe und Freiheit.